Festivalprogramm

Festival-programm

Entdecke die ganze Vielfalt unseres Festivalprogramms!

Allgemeine Informationen

Der Eintritt auf das Festivalgelände, unsere Workshop-Angebote sowie die Veranstaltungen auf der Außenbühne sind für alle Besucher*innen kostenlos.

Tickets für unsere Theatervorstellungen in der Orangerie sind vorab über unsere Website oder per Mail an ticket@theaterdervielfalt.de reservierbar und/oder an der Abendkasse (1,5 Std. vor Vorstellungsbeginn) erhältlich.

Gastronomische Angebote des Vereins ASKD Mittelmeer und Soziales vor Ort.

Auf dem Festivalgelände wird nur Barzahlung akzeptiert. Wir bitten um Verständnis und Beachtung.

Tickets & Preise

Tickets für unsere Theatervorstellungen in der Orangerie sind vorab über unsere Website oder per Mail an ticket@theaterdervielfalt.de reservierbar und/oder an der Abendkasse (1,5 Std. vor Vorstellungsbeginn) erhältlich.

Solidarisches Preismodell für alle Vorstellungen – freie Wahl des Ticketpreises*:

3/8/15€ pro Karte

__

* Die Veranstaltung der Anne-Frank-Schule ist kostenlos.

Barrierefreiheit

Bei der Planung unseres Theaterfestivals haben wir darauf geachtet, das Festivalgelände so barrierefrei wie möglich zu gestalten. Solltest Du dennoch während Deines Aufenthaltes bei uns Optimierungsbedarf sehen, sind wir über jeden Hinweis dankbar und versuchen diesen schnellstmöglich, basierend auf unseren Kapazitäten, umzusetzen.

Freie Platzwahl

Für alle Veranstaltungen gilt freie Platzwahl.

Dezidierte Plätze für mobilitäts-, seh- und hörbeeinträchtigte Personen sind ausgewiesen. Solltest Du Unterstützung benötigen diese Plätze aufzusuchen oder zu finden,  kannst Du Dich jederzeit bei uns melden. Wir helfen Dir gern!

Einlass jeweils 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn.

Countdown bis zum Festival

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

29.09. | Donnerstag

19-21.30 Uhr | Orangerie

SCHWEIGEN – Eine Stückentwicklung des Darstellenden Spiel-Kurses der E-Phase 

inkl. Nachgespräch im Anschluss an die Vorstellung mit Coachin Hannah Schassner

Uraufführung | ab 14 Jahren empfohlen

29.09. | Donnerstag

ab 21.30 Uhr | Orangerie Außenbühne

Aura Mara (Musikgruppe der DIDF Jugend Hanau)

Live-Musik auf der Außenbühne auf unserem Festivalgelände

Die Gruppe „Aura Mara“ ist ein Musikgruppe von der DIDF Jugend Hanau. Sie haben sich vor 5 Jahren gegründet und machen in verschiedene Arten und Sprachen Musik aus der Türkei und dem Nahen Osten.

Eintritt frei

30.09. | Freitag

10-11.00 Uhr | Orangerie

Märchen weltweit – eine Stückentwicklung der 3a der Anne-Frank Schule

inkl. Nachgespräch im Anschluss an die Vorstellung mit Coach Tobias Varennes

Der Eintritt für diese Veranstaltung ist kostenfrei.
Bitte melde Dich bei uns per Mail oder über unser Resvierungsformular an.

Uraufführung | ab 0 Jahren empfohlen

30.09. | Freitag

19-21.30 Uhr | Orangerie

BusStop3 von BusStop – Theater gegen Rasissmus

inkl. Nachgespräch im Anschluss an die Vorstellung mit Coach Tim Mulhanga

ab 14 Jahren empfohlen

01.10. | Samstag

11-12.30 Uhr | Orangerie

Die Mob-Show – eine Stückentwicklung der Theater-AG der Otto-Hahn-Schule

inkl. Nachgespräch im Anschluss an die Vorstellung

Uraufführung | ab 6 Jahren empfohlen

01.10. | Samstag

12-18 Uhr | Orangerie Außenbereich

Kleinkunstmarkt

Fotografie · Kunsthandwerk · Malerei · Skulptur

Lerne verschiedene Künstler*innen aus Hanau und der Umgebung auf unserem Festivalgelände kennen und verliebe Dich in ihre Kunst.

Eintritt frei

01.10. | Samstag

12.30-13-30 Uhr | Orangerie Außenbühne

ORCHIDE

Live-Musik auf der Outdoor-Bühne

Eintritt frei

01.10. | Samstag

14 & 15 Uhr | Orangerie Außenbühne

Unsere Interventionen-Theatergruppe spielt erste Szenen aus ihrer neusten Produktion auf unserem Festivalgelände!

Eintritt frei

01.10. | Samstag

17.30-18.30 Uhr | Orangerie Außenbühne

Hanau’s New Talents

Live-Musik auf der Outdoor-Bühne auf unserem Festivalgelände

in Kooperation mit KUZ Hanau, Hanau Jugend und JuBiKuZ Hans-Böckler

Eintritt frei

01.10. | Samstag

19-20.30 Uhr | Orangerie

WAHRHEIT BÜHNE? ROLLE ICH. – Szenische Entwürfe des Ensembles der TheaterGruppe HOLA

inkl. Nachgespräch im Anschluss an die Vorstellung mit Coachin Elisabeth Pless

Uraufführung | ab 14 Jahren empfohlen

01.10. | Samstag

20.30-22 Uhr | Orangerie

Konzert von NYC Jazz Quartett mit Nashi Young Cho und Band

ab 0 Jahren empfohlen

02.10. | Sonntag

10.30-12.30 Uhr | Orangerie

U

Verkleidungs- und Spielworkshop

Jemand anderes sein · Kostüme · Neues erleben · Rollenspiel 

Inspiriert von dem Kinderbuch „Julian ist eine Meerjungsfrau“ (von Jessica Love), bieten wir einen Verkleidungs- und Spielworkshop für Kinder ab 5 Jahren an. Spielerisch suchen wir gemeinsam Zugänge zur Bühne. Wir kreieren eine bunter Unterwasserwelt, für Meermenschen, Wasserdrachen, verwunschene Schildkröten und Alles, was uns noch einfällt…

Leitung: Benjamin Cromme, Noemi Ihrig, Sulamith Esser

Bitte melde Dein(e) Kind(er) über den Button verbindlich für den Workshop an, denn die Teilnehmer*innenzahl ist auf 20 Personen beschränkt. Ihr erhaltet anschließend eine Bestätigung für die Anmeldung.

für Kinder ab 5 Jahren

02.10. | Sonntag

13-15 Uhr | Orangerie

U

Antidiskriminierungsworkshop

Vorurteile abbauen · Grenzen überwinden · Vielfalt (er)leben

Wie erleben Betroffene Ausgrenzung und Diskriminierung. Dieser Workshop der Hanauer Bildungsinitiative Ferhat Unvar sensibilisiert die Teilnehmenden und erarbeitet interaktiv, wie wir im Alltag Zivilcourage zeigen können und wollen.

Bitte melde Dich über den untenstehenden Button verbindlich für den Workshop an. Du erhältst anschließend eine Bestätigung für die Anmeldung.

Die Teilnehmer*innenzahl ist auf 20 Personen beschränkt.

für Jugendliche von 14-17 Jahren

02.10. | Sonntag

15.30-17.30 Uhr | Orangerie

U

Antidiskriminierungsworkshop

Vorurteile abbauen · Grenzen überwinden · Intersektionalität verstehen · Vielfalt feiern

Sexismus + Queerfeindlichkeit = ?
Was passiert, wenn Diskriminierungsformen aufeinander treffen?
Antidiskriminierungsworkshop

In diesem Workshop möchten wir über Diskriminierungsformen reden und vor Allem ihre Zusammenhänge reflektieren. Wir klären die einzelnen Definitionen, besprechen ihre möglichen Zusammenhänge und wie diese uns ganz persönlich betreffen (oder nicht?).Du bist herzlich eingeladen daran teilzunehmen, ganz egal, ob mit oder ohne Vorwissen bzw. Erfahrung zu diesem Thema.

mit: Susanna Thorner (sie/ihr) / Frau, 40 Jahre, lateinamerikanische und europäische Wurzeln, White Passing POC, queer

Bitte melde Dich über den untenstehenden Button verbindlich für den Workshop an. Du erhältst anschließend eine Bestätigung für die Anmeldung.

Die Teilnehmer*innenzahl ist auf 20 Personen beschränkt.

ab 18 Jahren

02.10. | Sonntag

19-21 Uhr | Orangerie

w

Let’s do it!

Offenes Gesprächsformat zum Thema „Handlungsmöglichkeiten“
Wie können wir die Impulse des Festivals aufgreifen, in das diverse Zusammenleben in Hanau einfließen lassen und uns aktiv für die Gestaltung der Stadt einsetzten?

In dem interaktiven Gesprächsformat von Creative Change e.V.setzten wir uns mit diesen Fragen auseinander und suchen gemeinsam mit den Teilnehmenden nach Handlungsoptionen.

Nach einer kurzen Theaterszenen, welche in einem Konflikt endet, haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, Handlungsstrategien für einen positiven Verlauf der Situation zu entwickeln. Im Anschluss werden die Vorschläge des Publikums in der Szene ausprobiert und auf ihre Alltagstauglichkeit überprüft.

Wir wollen gemeinsam über die Potentiale des vielfältigen Miteinanders in Hanau austauschen und gemeinsam Handlungsoptionen entwickeln, wie wir das Zusammenleben in Hanau stärken können. Vor welchen Herausforderungen steht die Stadt? Welche Bedarfe gibt es und wie können wir aktiv solidarisch gegen Ungleichwertigkeits-Ideologien werden?

Let’s do it lädt die Teilnehmenden aus Hanau und Umgebung ein, ihre Ideen und Gedanken zu bündeln und in konkrete Handlungen umzusetzen.

Begleitprogramm

Kostenlose Teilnahme

Keine Anmeldung erforderlich!

03.10. | Montag

11-12.30 Uhr | Orangerie

Das Aufnahmeritual – eine Stückentwicklung der „Montags-Pupertiere“ aus dem Spielraum Hanau

inkl. Nachgespräch mit Coach Johannes Christopher Maier im Anschluss an die Vorstellung

Uraufführung | ab 10 Jahren empfohlen

03.10. | Montag

13-15 Uhr  | Orangerie Foyer

meschugge – Der Hass, der uns spaltet, geht uns alle an!

Durch das interaktive Allianz-Theaterstück soll eine kritische Auseinandersetzung und ein gemeinsamer Diskurs zu Themen wie Antisemitismus, Rassismus und Identität erfolgen. Zielgruppe des Projekts sind Jugendliche und junge Erwachsene.

Beteiligte: Das meschugge-Ensemble

03.10. | Montag

15.30-16.30 Uhr  | Orangerie Außenbühne

Trommelgruppe Agama der VHS

Live-Musik auf der Außenbühne auf unserem Festivalgelände

Eintritt frei

03.10. | Montag

17-19 Uhr | Orangerie

Woyzeck von Georg Büchner, Regie: Christian Nahbroth

inkl. Nachgespräch im Anschluss an die Vorstellung mit Coachin Hannah Schassner

ab 19 Uhr: gemütlicher Ausklang des Festivals mit allen Beteiligten

ab 14 Jahren empfohlen

29.09. | Donnerstag

19-21.30 Uhr | Orangerie

Uraufführung | ab 14 Jahren empfohlen

Festivaleröffnung
& Karl-Rehbein-Schule

SCHWEIGEN – Eine Stückentwicklung des Darstellenden Spiel-Kurses der E-Phase, Regie: Christian Nahbroth

inkl. Nachgespräch im Anschluss an die Vorstellung mit Coachin Hannah Schassner

29.09. | Donnerstag

 ab 21.30 Uhr | Orangerie Außenbühne

Aura Mara (Musikgruppe der DIDF Jugend Hanau)

Live-Musik auf der Outdoor-Bühne auf unserem Festivalgelände.

Eintritt frei

30.09. | Freitag

10-11 Uhr | Orangerie

Uraufführung | ab 0  Jahren

Märchen weltweit – eine Stückentwicklung der 3a der Anne-Frank Schule

inkl. Nachgespräch im Anschluss an die Vorstellung mit Coach Tobias Varennes

Der Eintritt für diese Veranstaltung ist für alle Besucher*innen kostenfrei. Bitte melden Dich per Mail oder über unser Reservierungsformular (Button rechts) an.

30.09. | Freitag

19-21.30 Uhr | Orangerie

ab 14  Jahren empfohlen

BusStop3 von BusStop – Theater gegen Rasissmus

inkl. Nachgespräch im Anschluss an die Vorstellung mit Coach Tim Mulhanga

01.10. | Samstag

11-12.30 Uhr | Orangerie

Uraufführung | ab 6 Jahren empfohlen

Die Mob-Show – eine Stückentwicklung der Theater-AG der Otto-Hahn-Schule

inkl. Nachgespräch im Anschluss an die Vorstellung.

01.10. | Samstag

 12-18 Uhr | Orangerie Außenbereich

Kleinkunstmarkt

Fotografie · Kunsthandwerk · Malerei · Skulptur

Lerne verschiedene Künstler*innen aus Hanau und der Umgebung auf unserem Festivalgelände kennen und verliebe Dich in ihre Kunst.

Eintritt frei

01.10. | Samstag

 12.30-13.30 Uhr | Orangerie Außenbühne

ORCHIDE

Live-Musik auf der Outdoor-Bühne

Eintritt frei

01.10. | Samstag

 14 & 15 Uhr | Orangerie Außenbühne

Unsere Interventionen-Theatergruppe spielt eine Preview ihrer neusten Produktion „Prinz wer? Erzähl‘ doch keine Märchen!“ auf der Outdoor-Bühne

Eintritt frei

01.10. | Samstag

17.30-18.30 Uhr | Orangerie Außenbühne

Hanau’s New Talents

Live-Musik auf der Outdoor-Bühne auf unserem Festivalgelände

in Kooperation mit KUZ Hanau, Hanau Jugend und JuBiKuZ Hans-Böckler

Eintritt frei

01.10. | Samstag

19-20.30 Uhr | Orangerie

ab 14  Jahren empfohlen

WAHRHEIT BÜHNE? ROLLE ICH.
Szenische Entwürfe
des Ensembles der TheaterGruppe HOLA

inkl. Nachgespräch im Anschluss an die Vorstellung mit Coachin Elisabeth Pless

01.10. | Samstag

20.30-22 Uhr | Orangerie

ab 0  Jahren empfohlen

NYC Jazz Quartett

Konzert von NYC Jazz Quartett mit Nashi Young Cho und Band.

02.10. | Sonntag

 10.30-12.30 Uhr | Orangerie

für Kinder ab 5 Jahren
U

Verkleidungs- & Spielworkshop

Jemand anderes sein · Kostüme · Neues erleben · Rollenspiel 

Inspiriert von dem Kinderbuch „Julian ist eine Meerjungsfrau“ (von Jessica Love), bieten wir einen Verkleidungs- und Spielworkshop für Kinder ab 5 Jahren an. Spielerisch suchen wir gemeinsam Zugänge zur Bühne. Wir kreieren eine bunter Unterwasserwelt, für Meermenschen, Wasserdrachen, verwunschene Schildkröten und Alles, was uns noch einfällt…

Leitung: Benjamin Cromme, Noemi Ihrig, Sulamith Esser

Bitte melde Dein(e) Kind(er) über den nebenstehenden Button verbindlich für den Workshop an, denn die Teilnehmer*innenzahl ist auf 20 Personen beschränkt. Ihr erhaltet anschließend eine Bestätigung für die Anmeldung.

02.10. | Sonntag

13-15 Uhr | Orangerie

für Jugendliche von 14-17 Jahren
U

Antidiskriminierungsworkshop

Vorurteile abbauen · Grenzen überwinden · Vielfalt (er)leben

Wie erleben Betroffene Ausgrenzung und Diskriminierung. Dieser Workshop der Hanauer Bildungsinitiative Ferhat Unvar sensibilisiert die Teilnehmenden und erarbeitet interaktiv, wie wir im Alltag Zivilcourage zeigen können und wollen.

Bitte melde Dich über den nebenstehenden Button verbindlich für den Workshop an. Du erhältst anschließend eine Bestätigung für die Anmeldung.

Die Teilnehmer*innenzahl ist auf 20 Personen beschränkt.

02.10. | Sonntag

15.30-17.30 Uhr | Orangerie

ab 18 Jahren
U

Antidiskriminierungsworkshop

Vielfalt feiern · Grenzen überwinden · Intersektionalität verstehen

Sexismus + Queerfeindlichkeit = ?
Was passiert, wenn Diskriminierungsformen aufeinander treffen?

In diesem Workshop möchten wir über Diskriminierungsformen reden und vor Allem ihre Zusammenhänge reflektieren. Wir klären die einzelnen Definitionen, besprechen ihre möglichen Zusammenhänge und wie diese uns ganz persönlich betreffen (oder nicht?).Du bist herzlich eingeladen daran teilzunehmen, ganz egal, ob mit oder ohne Vorwissen bzw. Erfahrung zu diesem Thema.

mit: Susanna Thorner (sie/ihr) / Frau, 40 Jahre, lateinamerikanische und europäische Wurzeln, White Passing POC, queer

Bitte melde Dich über den nebenstehenden Button verbindlich für den Workshop an. Du erhältst anschließend eine Bestätigung für die Anmeldung.

Die Teilnehmer*innenzahl ist auf 20 Personen beschränkt.

02.10. | Sonntag

19-21 Uhr | Orangerie

Begleitprogramm
w

Let’s do it!

Wie können wir die Impulse des Festivals aufgreifen und in das vielfältige Leben von Hanau einfließen lassen?

In dem interaktiven Gesprächsformat von Creative Change e.V.setzten wir uns mit diesen Fragen auseinander und suchen gemeinsam mit den Teilnehmenden nach Handlungsoptionen.

Nach einer kurzen Theaterszenen, welche in einem Konflikt endet, haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, Handlungsstrategien für einen positiven Verlauf der Situation zu entwickeln. Im Anschluss werden die Vorschläge des Publikums in der Szene ausprobiert und auf ihre Alltagstauglichkeit überprüft.

Wir wollen gemeinsam über die Potentiale des vielfältigen Miteinanders in Hanau austauschen und gemeinsam Handlungsoptionen entwickeln, wie wir das Zusammenleben in Hanau stärken können. Vor welchen Herausforderungen steht die Stadt? Welche Bedarfe gibt es und wie können wir aktiv solidarisch gegen Ungleichwertigkeits-Ideologien werden?

Let’s do it lädt die Teilnehmenden aus Hanau und Umgebung ein, ihre Ideen und Gedanken zu bündeln und in konkrete Handlungen umzusetzen.

Leitung und Konzeption: Creative Change e.V.

Kostenlose Teilnahme

Keine Anmeldung erforderlich!

03.10. | Montag

11-12.30 Uhr | Orangerie

Uraufführung | ab 10  Jahren empfohlen

Das Aufnahmeritual – eine Stückentwicklung aus dem Spielraum Hanau

inkl. Nachgespräch im Anschluss an die Vorstellung mit Coach Johannes Christopher Maier

03.10. | Montag

 13-15 Uhr | Orangerie Foyer

ab 12  Jahren empfohlen

Meschugge – Der Hass, der uns spaltet, geht uns alle an!

Durch das interaktive Allianz-Theaterstück soll eine kritische Auseinandersetzung und ein gemeinsamer Diskurs zu Themen wie Antisemitismus, Rassismus und Identität erfolgen. Zielgruppe des Projekts sind Jugendliche und junge Erwachsene.

Eintritt frei! Wir freuen uns über verbindliche Anmeldungen per Mail an ticket@theaterdervielfalt.de oder über nebenstehenden Button.

03.10. | Montag

15.30-16.30 Uhr | Orangerie Außenbühne

Trommelgruppe Agama der VHS

Live-Musik auf der Outdoor-Bühne auf unserem Festivalgelände

Eintritt frei

03.10. | Montag

17-19 Uhr | Orangerie

ab 14  Jahren empfohlen

Woyzeck von Georg Büchner, Regie: Christian Nahbroth

inkl. Nachgespräch im Anschluss an die Vorstellung mit Coachin Hannah Schassner

ab 19 Uhr: gemütlicher Ausklang des Festivals mit allen Beteiligten